Geokunststoffe - Geogitter     Geotechnik   Industrie   Verpackung   Bauwesen   Heimwerker   Landwirtschaft  
    TENAX weltweit > TENAX Deutschland
    Wir über uns   Produkte   News   Kontakt     Impressum      
 
 

- Bänder und stabförmige Elemente (knotenfest)
- gewebte Geogitter (flexibel)
- kettengewirkte (geraschelte) Geogitter (flexibel).

Dichtungsbahnen/Folien
Dichtungsbahnen sind flächige Produkte, die wasserundurchlässig (Kunststoffdichtungsbahnen KDB) oder gering wasserdurchlässig (geosynthetische Tondichtungsbahnen GTD, "Bentonitmatten") sind. Der Begriff Folien steht allgemein für dünnere Produkte, als Unterscheidungskriterium wird die Dicke benutzt, wobei die Grenze zu Dichtungsbahnen bei £ 1mm Dicke liegt.

Verbundstoffe/Geokomposits
In Verbundstoffen/Geokomposits sind zwei oder mehrere Geokunststoffe miteinander kombiniert. Typische „Vertreter" dieser Produktgruppe sind Geogitter-Vlies-Verbundstoffe oder Gewebe-Vlies-Verbundstoffe. Auch Geodräns oder Dränmatten als Kombination von zwei oder mehr Geokunststoffarten, werden allgemein dieser Gruppe zugeordnet.

Geotextilverwandte Produkte
Geotextilverwandte Produkte ist ein Sammelbegriff für wasserdurchlässige Produkte, die nicht den Geotextilien zuzuordnen sind (also Geogitter, Verbundstoffe etc.). Hier werden auch alle Produkte eingeordnet, die unter den o.g. Kriterien nicht einzuordnen sind (z.B. Geozellen, Krallmatten). Auch Produkte aus Naturfasern (Jute, Kokos, Stroh etc.), die oft in Kombination mit synthetischen Elementen für die Begrünung und den Erosionsschutz eingesetzt werden, zählen, soweit sie nicht zu den Geotextilien zu rechnen sind, in diese Gruppe.

Weitere Begriffe und Definitionen sind in DIN EN ISO 10318 geregelt.

Geokunststoffe - Geogitter
TENAX Kunststoffe GmbH Schloßstraße 13 • 88131 Lindau - Deutschland
Tel  (+49) 08382-93040 • Fax (+49) 08382-930430 • E-mail: info@tenax-net.de
Drucken